Concertino in G - Violoncello (MWV IX/27)

Concertino in G - Violoncello (MWV IX/27)
Bild vergrößern
2,80 EUR inkl. 7 % MwSt. + Versand
Lieferzeit: 1-4 Tage
Rubrik: Orchestermusik
Besetzung: Zwei Violinen, obligates Cembalo, Violoncello
Komponist: Johann Melchior Molter
Herausgeber: Concertino in G, MWV IX/27
Art.Nr.:: M19.03
Gewicht: 0.020 kg


Einzige Quelle des vorliegenden Werks für zwei Violinen, Cembalo obligato und Violoncello ist eine sechsseitige Kopie der handschriftlichen Partitur aus dem Besitz der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe mit der Handschriftnummer 382. Jedes System besteht aus vier Zeilen, die ersten beiden Zeilen enthalten die Violinstimmen, die dritte Zeile ist im Sopranschlüssel notiert, sie enthält die Solostimme des Cembalo. In die vierte Zeile ist die linke Hand des Tasteninstruments bzw. die Cellostimme eingetragen.
Tempoangaben, Satzbezeichnungen und dynamische Anweisungen fehlen vollständig in der Handschrift. Die hier gemachten Angaben sind Ergänzungen des Herausgebers.

Grundsätzlich wurde weitgehend das originale Partiturbild beibehalten, zur leichteren Lesbarkeit aber Triolen mit der Ziffer 3 zusätzlich versehen. In der Handschrift stehen Triolenpaare unter einem Balken, es sind also immer 6 Noten zusammengefaßt. Diese Paare erscheinen hier getrennt gedruckt, da ohnehin keine echten Sextolen vorliegen. In Takt 43 des ersten Satzes steht in Violine II original wohl versehentlich eine Viertel e1, die Note wurde auf cis1 abgeändert.

Die Notation des Solocembalo ab Takt 18 bedingt, dass die linke Hand jeweils die nach unten gestrichenen Noten spielen sollte, sie kann damit natürlich in diesen Takten die Cellostimme nicht auch noch übernehmen. Die Handverteilung (m.s.), (m.d.) ist Vorschlag des Herausgebers und orientiert sich an der Notation in der Handschrift. Die linke Hand übernimmt die Cellostimme immer dann wieder, wenn dies im Zusammenhang sinnvoll und möglich erscheint.

Die kleingestochenen Noten des Cembalo ergeben sich aus dem harmonischen Gerüst und deuten die Generalbaßaussetzung an. Sie stehen nicht in der Handschrift.

Concertino in G - Violoncello (MWV IX/27)
[<<Erstes]
[<zurück]
[Übersicht]
Artikel 4 von 4 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
 Erinnere mich
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.401s